News

Yoni – Frauenjahreskreis online

Die Frau, im Zyklus des Mondes fließend, voll mit Emotionen, Gefühlen, Ideen, Bedürfnissen, die so wie es scheint, oft keinen Platz finden. So viel schlummert in uns Frauen, was gelebt, gefühlt, gesagt, getobt werden möchte. Das Gefühl zu haben, ganz allein damit da zu stehen. Vieles in sich verborgen, beschützt und behütet, um nicht ausgegrenzt, verlassen oder allein gelassen zu werden. So viele Ängste liegen über diesem Vulkan, der gelebt werden möchte. So viel Tiefe, die in uns verborgen ist und ans Licht geführt werden möchte. Ich möchte dich dazu einladen, dich selbst, im Kreise mit anderen Frauen zu erforschen.
Tauchen wir gemeinsam ein in 
Austausch
Orientierung
Stabilität
Ängste
Sexualität
Tanz
Freiheit
radikale Ehrlichkeit 
Liebe
Wut….und was so alles noch durch unser Beisammensein auftauchen möchte.
Ich selbst, setzte mich mit meinem Frau sein, schon einige Jahre auseinander und bin gefühlt, noch immer mitten drin, mich zu erforschen, da existiert so viel in mir. Ich liebe es auch zu forschen und doch, kann mich mein eigenes Frau sein, schon mal an Grenzen bringen. Meine innere Frau, mein Frau sein, meine Sanftheit, meine Weichheit zu zulassen, das waren schon große Herausforderungen für mich und sind es manchmal heute noch. Doch ich fühle auch, wie mich diese Sanftheit und Weichheit um schmiegt und eine andere Kraft und Stärke, dadurch sich in mir öffnet. So eine ruhende Kraft und Stärke, die mich erfüllt und trägt, sie lässt mich, ich sein. Sie lässt mich, mich selbst gut halten, wenn so alles in mir überfließt und ich das Gefühl habe, zu viel für diese Welt zu sein.
Daraus ist nun der Yoni-Frauenjahreskreis entstanden.
Wenn du dich angesprochen fühlst, dich mit Frauen austauschen und dich nähren möchtest, im Kreise der Verbundenheit der Schwesternschaft, dann werde Teil von Yoni, ein geschützter Raum, unter uns Frauen.
Hier die Termine unserer Zusammenkünfte, die sich bewusst, rund um den Vollmond bewegen und immer Freitag von 17:00-21:00 Uhr stattfinden
29. Jänner                              23. Juli
26. Februar                           20. August
26. März                                24. September
23. April                                22. Oktober
28. Mai                                  19. November
25. Juni                                  17. Dezember
alle näheren Informationen erhältst du persönlich

 

Hridaya – Männerjahreskreis online

Die Faszination Mann, ist für mich schon sehr besonders. Ich habe mich mit Männern in meinem Leben sehr viel leichter zurecht gefunden, als mit Frauen. Sei waren für mich unkompliziert, ich habe ihre Sprache gut verstanden und konnte mich gut orientieren. Ich konnte ihre Verletztheit, entdecken und ihren Schmerz. Ihre Unsicherheit als Mann erfahren und was Mann sein, denn bedeuten soll.
Manchmal habe ich das Gefühl, dass sie orientierungslos auf der Suche, nach sich selbst sind. Entwurzelt, alles richtig machen wollend und manchmal brutal hart und grausam zu sich selbst und ihrem Umfeld.
Wollen Männer so sein, wie es erwartet wird, wie Mann sein soll?
Wie soll Mann denn wirklich sein und wie will Mann von sich selbst aus denn sein?
Diese Fragen begleiten mich, treiben mich an, tiefer in die Materie Mann einzutauchen. Meine männliche Seite, ist sehr ausgeprägt in mir, dies wurde mir so beigebracht, von meiner Mutter, stark, taff, alles schaffend.
mein Vater hingegen war sehr weich, sehr sanft, ohh wie sehr ich ihn geliebt habe und immer noch tue. Und doch war er so da, so haltend, so tragend, so präsent. Ist es das, was wir Frauen uns wünschen?
Du Mann, ich rufe dich zu Hridaya-Männerjahreskreis um dich entdecken zu können, dich selbst zu entdecken.
Wer bist du, Mann?
Was bewegt dich?
Ich möchte mich mit dir Austauschen über
Verletzungen 
Orientierung 
Sexualität
Mann sein
Orientierung
Ängste
radikale Ehrlichkeit
Liebe
Ohnmacht
Wut…und alles was aus den Zusammenkünften noch entstehen mag
Hier die Termine, die sich bewusst um die Entfernung der Erde von der Sonne wegen, von 17:00-21:00 Uhr
18. Jänner                    19. Juli
22. Februar                  23. August
22. März                       20. September
19. April                       18. Oktober
17. Mai                         22. November
21. Juni                        20. Dezember
alle näheren Informationen erhältst du persönlich

 

Die Nutzung der hier angegebenen Möglichkeiten ersetzt nicht den Arztbesuch und den ärztlichen Vorgang in Form einer Diagnose, Therapie oder Verordnungen. Auch die Absetzung von Medikamenten darf aus dem Inhalt der Angebote nicht abgeleitet werden.
Ich möchte dich darauf hinweisen, das meine Methoden keine Behandlung im konventionellen Sinne darstellen und daher die Behandlung eines Arztes weder einschränken noch ersetzten.

Im Zweifelsfall folge bitte den Anweisungen deines behandelnden Arztes oder eines sonstigen Mediziners, oder Apothekers deines Vertrauens.
(Und erziele dementsprechend die konventionellen Ergebnisse)