Anoè – die Öffnung

Anoè – die Öffnung. Die Öffnung deiner selbst. Dich fühlen, in allem was ist, was in dir an Gedanken, Gefühlen existiert. Deine Basis erforschen, von Überzeugungen und Glaubenssätzen, die dich in dir selbst gefangen halten. Nichts mehr vor dir selbst verbergen, nichts mehr zur Seite schieben, das ist Anoè – die Öffnung.
Dich anzunehmen, dich zuzulassen, dich fühlen.
Deine Augen zu schließen und dich Atmen.
Deine Augen zu schließen und deinen Schatten begegnen, die dich gefangen halten, in dir selbst, eng, schwer, dunkel.
Geführt durch die geistige Welt, die Schatten in dir zur Auflösung bringen, ganz sanft, ganz liebevoll und doch fordernd und intensiv.
Du bist bereits, ja das bist du.
In dir verborgen, wartest du geduldig um ans Licht geführt zu werden. Du musst nirgends mehr hin, alles ist bereits in dir, beschützt und behütet um nicht verletzt oder gar getötet zu werden, denn das ist die größte Angst, die wir in uns tragen, zu sterben.
Anoè führt dich in deine Lebendigkeit, in dein Feuer, in deine Freiheit, die Freiheit, dich ganz zu leben.
Emotional, bewegt, herzüberfließend, tief, das ist Anoé, das bist du.

Lebensbildung Anoè – die Öffnung

Termine:
11. 09 2021
09. 10. 2021
13. 11. 2021
04. 12. 2021
22. 01. 2022
19. 02. 2022
19. 03. 2022
09. 04. 2022
14. 05. 2022
18. 06. 2022
16. 07. 2022
20. 08. 2022
17. 09. 2022

Warum die Lebensbildung zu Anoè – die Öffnung

  • du erkennst deine eigenen Gitterstäbe
  • du begegnest deinen Ängsten, Wut, Trauer…..
  • du lernst dich aus ihnen zu befreien
  • du weichst dir selbst nicht mehr aus
  • du bleibst in deinem eigenen Feuer stehen
  • du legst deine erlernten Masken ab um dich selbst zuzulassen
  • du bringst dich in diese Welt um dich zu leben

Diese Lebensbildung ist als Bewusstseinsarbeit, Körperforschung, Selbstforschung und Selbstbefreiung zu sehen.

Ort:
online
du erhältst einen Link zu einem geschützten Raum, der nur für die Teilnehmer zugängig ist.

Kosten:
120€ pro Monat
(Gesamtwert: 1560€)

Weitere Informationen und Anmeldung unter 
office@anderswelt.info